Slider-Bild

Teamgeist, Sport und Freude

Slider-Bild

Zusammen sitzend...

Slider-Bild

...und stehend sportlich unterwegs

15.11.2014 |

34. Martini-Cup in Sursee

Podestplatz erreicht

Die Sitzballgruppe Olten nahm am 34. Martini-Cup in Sursee teil. Dieser fand am Samstag den 15. November 2014 statt.
Daran teil nahmen Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
In den letzten Jahren nahm Olten immer mit zwei Teams am Anlass teil. In diesem Jahr konnte man nur eine Mannschaft stellen. Das Team verkaufte sich sehr gut. Gegen den deutschen Meister hatte man keine Chance und verlor klar.

Das Ziel war nun, den 2. Rang zu erreichen.

Dieses Ziel konnte bis in die letzte Runde aufrecht gehalten werden. In der letzten Runde trafen die beiden stärksten Teams in der Schweiz, Olten und Sursee aufeinander. Das Spiel war sehr ausgeglichen und bis 1 Minute vor Spielende ausgeglichen. Wegen einem Fehlentscheid der Spielleitung, Out Ball wurde gut gegeben, liessen sich die Oltner verunsichern und so konnte sich das Heimteam Sursee den 2. Rang erspielen.

Rang

 Manschaft

Punkte

1.  Pforzheim (D) 16
2.  Sursee (CH) 14
3.  Olten (CH) 12
4.  Bühl (D) 8  Direktbegegnung
5.  St. Gallen 8
6.  Bludenz (A) 6
7.  Thurgau (CH) 4
8.  Ravensbug (D) 2  Direktbegegnung
9.  Winterthur (CH) 2