Slider-Bild

Teamgeist, Sport und Freude

Slider-Bild

Zusammen sitzend...

Slider-Bild

...und stehend sportlich unterwegs

27.03.2015 |

Generalversammlung 2015

Am Freitag den 27. März fand die Generalversammlung der Behindertensportgruppe Olten und Umgebung im Restaurant Migros Sälipark statt.
Nach einem guten Essen, welches mit einem grossen Applaus verdankt wurde, konnte der Präsident Markus Steiner die anwesenden Mitglieder herzlich begrüssen.
Erfreulicherweise hatte der Verein auch dieses Jahr keine Austritte zu verzeichnen. Ganz im Gegenteil, gleich 9 neue Mitglieder wurden mit grossem Applaus von den Vereinsmitgliedern der BSG Olten willkommen geheissen. Der Verein wünscht den Neumitgliedern viel Freude und Spass im Verein. Die BSG Olten besteht nun aus 77 Aktivmitgliedern. Gerade in der heutigen Zeit, in welcher viele Vereine mit Mitgliederschwund zu kämpfen haben, ist der Verein besonders stolz auf diesen Mitgliederzuwachs.
Leider war der Abschluss 2014 negativ ausgefallen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Sitzballturnier (kein Gewinn) nicht stattfand und auch wegen einem Mehraufwand bei den Ausgaben (Anlässe) diese Mehraufwände mit den laufenden Einnahmen nicht ausgleichen konnten.
Jedoch gibt es auch erfreulicheres zu berichten. Wir konnten unser Angebot um eine zusätzliche Turnstunde erweitern. Die neue Gruppe wurde von IIona und Markus Baselgia ins Leben gerufen. Dieses Angebot fand einen sehr guten Anklang. Es besuchen im Schnitt sechs Mitglieder die Turnstunde.
Am Freitag beginnt unser Angebot in der HPSZ somit neu um 16.30 im Stundentakt. Den Start macht die Gruppe der Jugendlichen, dann folgen die Aktiven 1 und 2. Den Abschluss bilden die Senioren. Lichterlöschen in der Turnhalle ist um 20.45. Die Sitzballgruppe führt ihr Training am Donnerstagabend in der Kantonsschule von 20 bis 21.30 durch.
Als neuer Leiter ist Christoph Hoffelner zu uns gestossen er konnte im Januar die Prüfung zum Leiter Polysport bei Plusport ablegen und hat diese bestanden.
Durch den stetigen Zuwachs von Mitgliedern sind wir natürlich um jede zusätzliche Hilfe froh. Der Präsident würdigte die Arbeit der Leiterinnen und Leiter mit einem kleinen Geschenk.
Während dem Jahr gab es viele Anlässe. Die Sitzballgruppe nahm an mehreren Turnieren im In- und Ausland teil. Hier stellte man fest, dass die Oltner Spielerinnen und Spieler immer älter werden und somit Mühe haben mit den anderen Teams mitzuhalten. Spitzenplätze sind somit fast nicht mehr möglich. Wir hoffen, dass bald wieder einmal ein oder mehrere Nachwuchsspieler zu der Gruppe stossen.
Bei den Jugendlichen und Aktiven sind neben dem Besuch der Trainings auch der Bowlingabend sowie der Magglinger und Gretzenbacher Sporttag die Highlights. Die grösste Teilnehmerzahl stellen wir aber bei den geselligen Anlässen fest. Der Bräteltag und das Pizzaessen werden von fast allen aktiven Mitgliedern mit Freude besucht. Ist halt nicht so anstrengend und das Essen passt fast allen.
Zurzeit bereiten sich alle Gruppen auf den Magglinger Plusport-Tag vor. Die guten Resultate wollen wir vom letzten Jahr wieder erreichen und natürlich verbessern.
Die Generalversammlung wurde um 21.30 beendet und danach stürzten sich die Anwesenden sportlich auf das Dessertbuffet.

Der Kassier Paul Probst


Die anwesenden Neumitglieder