Slider-Bild

Teamgeist, Sport und Freude

Slider-Bild

Zusammen sitzend...

Slider-Bild

...und stehend sportlich unterwegs

07.07.2013 |

Plusport-Tag in Magglingen

Der Plusport-Anlass in Magglingen findet immer am ersten Wochenende im Juli statt und ist für die Turngruppen der Behindertensportgruppe Olten der sportliche Höhepunkt des Jahres.

In den letzten Jahren war das Wetter immer sehr wechselhaft. Man wurde während des Tages mindestens einmal geduscht. Dieses Jahr, am 7. Juli, zeigte sich die Sonne den ganzen Tag und dies führte unter anderem dazu, dass die sportlichen Leistungen sehr gut ausfielen.

Am Morgen um 7.45 trafen sich alle beim Bahnhof Olten und fuhren danach mit dem Born Car nach Magglingen. Nach einem kurzen Einturnen nahm man an verschiedenen Einzel- und Gruppenwettkämpfen teil. Je nach Behinderung starteten die Gruppen beim Speerwurf, beim Ballweitwurf, beim Weit- und Hochsprung, beim Staffel-Schwimmen, beim Speerzielwurf, beim Street-Ball, beim Frisbee-Ziel-Wurf, beim Kugelstossen, beim 12-Minuten-Lauf oder auf dem Geschicklichkeitsparcours. Dem Faktor Spass wurde bei jeder der über zwanzig Disziplinen gleich viel Bedeutung zugemessen. Parallel zu den Einzelwettkämpfen wurden auch Gruppenwettkämpfe durchgeführt. Daran nahm Olten mit drei Gruppen teil. Beim Weitsprung und Kugelstossen hatten die Sportler aus Olten und Umgebung keine Chance auf das Podest zu gelangen. Jedoch beim 80 m Rennen war eine der Gruppen sehr schnell und konnte auf einen Rang auf dem Podest hoffen. Bei der Siegerehrung war die Freude riesengross, als die BSG Olten für den 3. Rang aufgerufen wurde. Die BSG Olten erreichte zum ersten Mal am Magglinger Sporttag einen Platz auf dem Podest.

Am Nachmittag waren Spiele und Plausch oder einfach auch nur Ausruhen angesagt.

Um 14.30 fand das Promi-Spiel zwischen dem FC Nationalrat und dem Plusport Team statt. Der ehemalige Nati-Spieler Alain Sutter erzielte gegen den FC Nationalrat für das verstärkte PluSport-Team 2000 drei Tore.

Didier Cuche kickte auf dem Feld mit und man sah, dass er nicht mehr so viel trainiert. Gilbert Gress verteilte Autogramme und fachsimpelte mit dem Kunstturner und EM-Silbermedaillengewinner Lucas Fischer, der kurzerhand zum Mikrofon griff und ein weiteres Talent enthüllte: Er sang Rihannas «Closer» und erntete dafür viel Applaus, vor allem aus der weiblichen Fan-Ecke.

Ob Jung oder Alt, Profi oder blutiger Anfänger, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am PluSport-Tag gaben ihr Bestes und gingen mit einem Lächeln und vielen bleibenden Eindrücken nach Hause.

Ranglisten:


Jugendgruppe


Geistigbehindertengruppe


Bundesrat Ueli Maurer mit Mitliedern des BSG-Olten