Slider-Bild

Teamgeist, Sport und Freude

Slider-Bild

Zusammen sitzend...

Slider-Bild

...und stehend sportlich unterwegs

10.11.2018 |

Sitzballturnier um den 30. Tiroler Steinbock

Am Samstag den 10.11.2018 nahm die Sitzballgruppe Olten am 30. Sitzballturnier um den Tiroler Steinbock in Hopfgarten teil.
Der Start gelang dem Oltner Team nicht. Durch einen krassen Schiedsrichterentscheid gegen Linz (A) verlor man das erste Spiel mit 22:23. Leider wirkte sich das auf den ganzen Nachmittag aus. Das Spiel gegen die Mix Mannschaft konnte man noch mit 22:14 gewinnen. Im Spiel gegen Bludenz (A) gab es wiederum einige fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters und so verlor man auch dieses Spiel mit 21:22. Gegen den Turnierfavoriten Tirol 1 (A) konnte man lange mithalten. Am Ende verlor man auch dieses Spiel mit 20:24. Das letzte Vorrundenspiel gegen Penzberg (D) notabene den späteren Turniersieger erreichte man ein beachtliches 18:23.
In der Platzierungsrunde traf man auf  das Team aus Amstetten (A). Dies konnte ohne grosse Probleme gewonnen werden. So erreichte man den 7. Schlussrang.

Am Turnier nahmen folgende SpielerInnen teil: Agnes Hubeli, Walter Hediger, Marcel Ragaz, Urs Ramel, Paul Probst und Walter Widmer. Er spielte beim Schweizer Team der Eidgenossen mit. Diese erreichten den 4. Rang.

Begrüssung der Mannschaften

Mannschaft: PluSport Region Olten

Mannschaft: Team Eidgenossen